Wasser stellt eines der prägendsten Elemente der Gemeinde dar. Die natürliche Situation ist dabei vom Starnberger See, Maisinger See und Eßsee sowie Weihern und Bächen geprägt. Die mäßig belasteten (u. a. durch Einträge aus der Landwirtschaft) sowie teilweise begradigten Bäche entwässern das Gemeindegebiet über den Starzenbach sowie Maisinger Bach in den Starnberger See. Bei starkem und lang anhaltendem Regen reicht dies jedoch nicht aus, weshalb ein Hochwasserschutznötig ist. Umsetzung fand dies z.B. 2010 in Aschering durch Befestigung des Bachbetts im Ort sowie Renaturierung einer Teilfläche außerhalb.

Begradigter Fellbach

Begradigter Fellbach

 

Wasserschutzgebiete …

Die qualitativ hochwertige Wasserversorgung der Bevölkerung wird vom „Zweckverband Feldafing-Pöcking“ übernommen, der dies aus verschiedenen Brunnen auf Ascheringer Flur sicherstellt. Die Abwässer werden bei einem Anschlussgrad von nahezu 100% und mittels eines ca. 30 km langen Schmutzwasserkanals über eine Ringkanalisation vom See fern gehalten, wodurch dieser zu den saubersten Bayerns zählt.

Looking for something?

Use the form below to search the site:


Still not finding what you're looking for? Drop us a note so we can take care of it!